Betriebsystem Tag: für kleinere bis mittlere Wasserspiele

VTE FF-R-TK NORM-Betriebssystem

FF-R-TK NORM-Betriebssystem

Funktionstechnikbehälter mit Montageschienensystem zur freien Aufstellung

Betriebssystem kombiniert mit Pufferspeicher

für kleinere bis mittlere Wasserspiele

Modular in beliebiger Anzahl und Aufstellungsform mit Kopplungsset untereinander zu verbinden.
Mit Modulen je nach erforderlicher Technik und gewünschtem Komfort erweiterbar.

VTE FB-N NORM-Betriebssystem Unterflur

FB-N NORM-Betriebssystem Unterflur

Nasssystem mit herausnehmbarer Technik

für kleinere bis mittlere Wasserspiele

VTE®-NORM-Betriebsysteme der Serie FB-N sind Funktionstechnikbehälter, vorausgerüstet für die schnelle Montage der Komponenten. Sie stellen komplett vormontierte Technikeinheiten für die Installation unter Flur dar, die in der vorgesehenen Konfiguration anschlussfertig ausgeliefert werden. Sie können deshalb am Projekt schnell und erfolgssicher verbaut werden.

Im Kompaktformat bietet die Serie FB-N komplette, nass eingebaute NORM-Betriebssysteme mit sehr effizienter Wasseraufbereitung. Durch eine technische Besonderheit entspricht der nach den UVV „nicht begehbare“ Unterflurbehälter trotzdem den Unfallverhütungsvorschriften: Der Behälter braucht nämlich nicht begangen zu werden, da sämtliche technischen Aggregate, wie Kompaktmodul Wasseraufbereitung, Pumpen, Sensoren etc. auf einfache Weise zu Servicezwecken nach oben ausgehoben werden können.

Das FB-N Modell ist ein platzsparendes, preiswertes Modul für mittlere Ansprüche. Einfachster Einbau & Service durch die flexible Technikeinheit.

VTE FB-N-A NORM-Betriebssystem Unterflur

FB-N-A NORM-Betriebssystem Unterflur

Nasssystem mit herausnehmbarer Technik mit frequenzgeregelter Betriebspumpe

für kleinere bis mittlere Wasserspiele

VTE®-NORM-Betriebssysteme der Serie FB-N-A sind Funktionstechnikbehälter, vorausgerüstet für die schnelle Montage der Komponenten. Sie stellen komplett vormontierte Technikeinheiten für die Installation unter Flur dar, die in der vorgesehenen Konfiguration anschlussfertig ausgeliefert werden. Sie können deshalb am Projekt schnell und erfolgssicher verbaut werden.

Im Kompaktformat bietet die Serie FB-N-A komplette, nass eingebaute NORM-Betriebssysteme mit sehr effizienter Wasseraufbereitung. Durch eine technische Besonderheit entspricht der nach den UVV „nicht begehbare“ Unterflurbehälter trotzdem den Unfallverhütungsvorschriften: Der Behälter braucht nicht begangen zu werden, da sämtliche technischen Aggregate, wie Kompaktmodul Wasseraufbereitung, Pumpen, Sensoren etc. auf einfache Weise zu Servicezwecken nach oben ausgehoben werden können.

Das FB-N-A Modell ist ein platzsparendes, preiswertes Modul für hohe Ansprüche. Einfachster Einbau & Service durch die flexible Technikeinheit.

VTE WAK NORM-Wasseraufbereitungssystem

WAK NORM-Wasseraufbereitungssystem

VTE® Kompaktmodul zur Nachrüstung in bauseitige Bauwerke

für kleinere bis mittlere Wasserspiele

Komplette Wasseraufbereitungsstation zur Nassaufstellung, bestehend aus einem Modulträger aus Edelstahl/Kunstoff mit Aushebegehänge mit Wasseraufbereitungsmodulen (Giophysikalische Wasseraufbereitung nach DIN 18034)

VTE® NORM-Wasseraufbereitungssysteme der Serie FB-WAK sind Kompaktmodule zur Wasseraufbereitung, die anschlussfertig ausgeliefert werden und deshalb am Projekt sehr schnell und absolut erfolgssicher eingesetzt werden können.

Die Systeme wurden zur Neuerstellung, aber insbesondere auch zur Nachrüstung von Wasserspielen entwickelt, die über keine oder keine befriedigend wirksame Wasseraufbereitung verfügen.

Die bauseitig notwendigen Leistungen beschränken sich auf das Aufstellen oder Einhängen des Moduls und dem Herstellen der elektrischen Anschlüsse. Die Systeme sind nass einzubauen, d. h. in einen Pufferspeicher.

Konsequent auf auf Umweltfreundlichkeit, wirtschaftlichen Betrieb und Servicefreundlichkeit ausgerichtete Konstruktion:

  • ohne schädliche Chemie
  • Kompakte Bauweise, passt durch jede Schachtöffnung ab Ø 420 mm, Höhe des Moduls 670 mm
  • einfachster Einbau in fast jeden Schacht, einhängen und anschließen – fertig!
  • das Überwasser darf, da es keine schädlichen Bestandteile enthält, in die Versickerung gehen

VTE WSKS NORM-Wasseraufbereitungssystem

WSKS NORM-Wasseraufbereitungssystem

VTE® Kompaktmodul zur Nachrüstung in bauseitige Bauwerke mit Pumpenhalterungen für Betriebspumpen der Serie ECO-A

für kleinere bis mittlere Wasserspiele

Komplette Wasseraufbereitungsstation zur Nassaufstellung, bestehend aus einem Modulträger aus Edelstahl/Kunstoff mit Aushebegehänge mit Wasseraufbereitungsmodulen (Giophysikalische Wasseraufbereitung nach DIN 18034)

VTE® NORM-Wasseraufbereitungssysteme der Serie FB-WAK sind Kompaktmodule zur Wasseraufbereitung, die anschlussfertig ausgeliefert werden und deshalb am Projekt sehr schnell und absolut erfolgssicher eingesetzt werden können.

Die Systeme wurden zur Neuerstellung, aber insbesondere auch zur Nachrüstung von Wasserspielen entwickelt, die über keine oder keine befriedigend wirksame Wasseraufbereitung verfügen.

Die bauseitig notwendigen Leistungen beschränken sich auf das Aufstellen oder Einhängen des Moduls und dem Herstellen der elektrischen Anschlüsse. Die Systeme sind nass einzubauen, d. h. in einen Pufferspeicher.

Konsequent auf auf Umweltfreundlichkeit, wirtschaftlichen Betrieb und Servicefreundlichkeit ausgerichtete Konstruktion

  • ohne schädliche Chemie
  • Kompakte Bauweise, passt durch jede Schachtöffnung ab Ø 600 mm, Höhe des Moduls 800 mm
  • einfachster Einbau in fast jeden Schacht, einhängen und anschließen – fertig!
  • das Überwasser darf, da es keine schädlichen Bestandteile enthält, in die Versickerung gehen.

© AGU. All rights reserved